Herner EV beendet Vorbereitung erfolgreich

Mit gleich zwei Siegen beendete der Herner EV am vergangenen Wochenende seine Saisonvorbereitung. Nachdem es am Freitagabend einen 17:2 Kantersieg gegen die eigene Zweitvertretung gab, gastierte am gestrigen Sonntag die Eishockeyabteilung des Hamburger SV am Gysenberg. Der Oberligist von der Elbe forderte die Herner zum abschließenden Test, ehe es am kommenden Donnerstag zum ersten Meisterschaftsspiel auf heimischem Eis kommt.

Weiterlesen...

Die Mannschaft von Arminia-Trainer Michael Beneke trifft heute (30. September, 19.30 Uhr / im Volkspark/Sodingen) in der dritten Runde des Kreispokals auf den Westfalenligisten DSC Wanne-Eickel.

Sehr viel Glück braucht das Arminia-Team, um ins Viertelfinale einziehen zu können.

Weiterlesen...

RSV Holthausen konnte die Gunst der Stunde nich nutzen

SC Pantringshof siegte beim Tabellenführer FC Frohlinde II überraschend mit 2:1. Gegen die defensiv eingestellten Gäste aus Ickern fand der Aufstiegsaspirant RSB Holthausen keine Mittel und mussten sich am Ende mit einer Nullnummer vergnügen.

Weiterlesen...

Firtinaspor mit einem Punkt Vorsprung weiterhin Tabellenführer +++ Süd II mit zweiten Sieg in Folge +++ BW Börnig zog die Reißleine um Rückkehrer Alex Sola erspielte sich mit seiner Mannschaft einen wichtigen Punkt +++ DSC Wanne II mit ersten Sieg +++ VfB Börnig verliert nach der zweite Niederlage in Folgen, die Tabellenspitze aus den Augen +++ Falkenhorst verlor ihr Spiel nach einer 2:0 Führung noch +++ Holsterhausen ging bei SuS Merklinde mit 1:5 sang- u. klanglos unter.

Serdar Kutucu auf dem Weg zum besten Torschütze

Weiterlesen...

zweikampfverhalten

Nach den zwei Niederlage kehren die Horsthausener mit einem 5:1 Sieg aus Witten/Annen zurück +++ Süde und Fortuna verlieren nach ihrer ersten Niederlage den Kontakt zur Spitze

Nach drei Standardsituationen gleich drei Gegentore

SV Fortuna Herne   - SW Eppendorf 3 : 4 (2:3)

Die Herner mussten wieder einmal gegen ihren Angstgegner SW Eppendorf eine Niederlage einstecken. Trotz spielerische Überlegenheit und einer 1:0 Führung, mussten sich der SVF am Ende geschlagen geben. Bereits in der 4.Minute erzielt Murad Nasri per Strafstoß das 1:0. Im weiteren Spielverlauf hatte das Bari-Team reichliche Chancen, die Führung auszubauen. Doch sie ließen ihre Torchancen einfach links liegen.

Weiterlesen...

SCW-Armina Vor

Nach dem Hoffnungsschimmer beim Punktgewinn in Erkenschwick, gab es anschließend zwei Niederlagen. Wer kann die den SCW um den Verbleib in der Oberliga noch helfen?

Neuling SuS Stadtlohn stürzt SCW in Depressionen

SuS Stadtlohn – SC Westfalia Herne 4 : 0 (1:0)

Der Oberliga-Neuling SuS Stadtlohn fertigte die Herner mit 4:0 ab. Die Herner agierten im ganzen Spielverlauf ohne Durchschlagskraft und konnten dem Gastgeber nie gefährden. Den ersten gefährlichen Torschuss gab Stadtlohns Niklas Hilgemann ab (4.). Erst in der 12.Minute prüfte SCW-Spieler Danny Radke SuS-Keeper Christoph Fork. Erst in der41.Minute erzielten die Gastgeber durch Gerick den verdienten Fuhrungstreffer.

Weiterlesen...

kreispokal11. Runde

Datum Heim   Gast Ergebnis
  VfB Börnig - BG Schwerin 1 : 0
  SuS SB Gladbeck - SV Preußen Sutum 4 : 0
  RW Bismarck - Erle 08 3 : 0
  TuS Rothausen - SuS Merklinde 27 : 1
  SV Wanne 11 - Teutonia Schalke 0 : 2
  Horsthausen - DJK BW Gelsenkirchen 10 : 0
  SuS Pöppinghausen - Viktoria Habinghorst 0 : 2
  FC Frohlinde - SV Fortuna Herne 0 : 11
  SSV Buer - DJK Falkenhorst 1 : 3
  A. Holsterhausen - SG Herne 70 0 : 2

Freislos: Arminia Ickern, VfL Gladbeck, VfL Grafenwald, SF Wanne

 

torschuss1

Neben SV Fortuna Herne und SV Holsterhausen (Freilos), zieht der SV Sodingen und die DJK Falkenhorst ebenfalls ins Viertelfinale ein.

SF Habinghorst – SV Sodingen 1 : 18 (0:8)

Der Landesligist SV Sodingen ziehen mit eine 18:1-Kantersieg gegen den B-Ligisten Sportfreunde Habinghorst ins Viertelfinale ein. Den Ehrentreffer für die Habinghorster zum 1:18, erzielte in der 90.Minute Edis Karabegovic.

Weiterlesen...

kreispokal13. Runde

Datum Heim   Gast Ergebnis
25.09.  SV Fortuna Herne -  BV Herne-Süd  4 : 2
26.09.  SF Habinghorst -  SV Sodingen  1 : 18
26.09.  DJK Elpeshof -  DJK Falkenhorst  0 : 4
30.09.  Arminia Sodingen -  DSC Wanne-Eickel  19:30 Uhr
01.10.  FC Frohlinde  -  SC Westfalia Herne  18:45 Uhr
07.10.  BG Schwerin -  SV Wacker Obercastrop  19:15 Uhr
09.10  SC Pantringshof -  Arminia Holsterhausen  19 Uhr

Freilos SV Holsterhausen

 

Sued-SVF

Zur aller Verwunderung der Fortuna-Fans, ließ Chef-Coach Michele di Bari im Pokal-Duell gegen den BV Herne-Süd, gleich sechs Stammspieler auf der Ersatzbank Platz nehmen. Gottseidank ging seine Maßnahme nicht in die Hose und Fortuna gewann am Ende das Spiel verdient mit 4:2.

Weiterlesen...

DJK-Firtina1
DJK Falkenhorst (Foto MS-Spiel gegen Firtinaspor) geht als Favorit in der Pokalbegegnung gegen die DLK Elpeshof

In der heutigen Kreispokalbegegnung zwischen dem SV Sodingen und der Sportfreunde Habinghorst, dürften die Sodinger in Habinghorst wohl das Viertelfinale problemlos erreichen. In den zwei Pokalspielen zuvor, konnte der SV Sodingen bereist zwei A-Listen deutlich mit 0:8 und 7:0 bezwingen. Und dann sollte ausgerechnet der B-Ligist SF Habinghorst der Stolperstein für den Landeligisten SV Sodingen sein?

Weiterlesen...

Seite 1 von 10

Go to top