spielszene4

BV Herne-Süd – SC Post Altenbochum 0 : 0

In der Anfangphase neutralisierten sich beide Team. Doch nach 10 Minuten fanden die Süder immer besser in Spiel und erspielten sich bis zur Halbzeitpause drei, vier gute Torchancen. Doch entweder scheiterten die Süder am hervorragen SC-Keeper oder der Ball verpasste nur knapp das Post’ler Gehäuse.

Weiterlesen...

DJK-SG701

Nachdem 4:2 Treffer lagen sie 70er jubelnt in den Armen und freuten sich über den Sieg gegen den Aufsteiger DJK Falkenhorst

DJK Falkenhorst - SG Herne 70 2 : 4 (2:1)

DJK-SG702Die DJK’ler schlugen sich am Ende durch ihr eigenes verschulden. Obwohl die 70er in der 20.Minudur durch Marvin Szonn mit 1:0 in Führung gingen, konnte Edon Muliqi keine fünf Minuten später den Ausgleichtreffer erzielen. DJK blieb weiterhin gefährlich und Adam Winiarczyk traf verdient zum 2:1 (29.).

Weiterlesen...

SVF-TuS-Rott 1

Lesslich zweifacher Torschütze +++ In der ersten Halbzeit haperte es wieder bei den Fortunen mit der Torchancenverwertung +++ Gegenüber der Vorsaison war die DJK TuS Rotthausen heute nicht wiederzuerkennen.

SV Fortuna Herne – DJK TuS Rotthausen 3 : 1 (1:1)

SVF-TuS-Rott 2In den ersten 10 Minuten ließen die Fortunen wieder sträflich ihre Torchancen einfach links liegen und das sollte sich rächen, denn in der 25. Spielminute erzielte der Gast wie aus heiterem Himmel durch Marcel Bartodziej, die 1:0 Führung. Trotz des Gegentreffers, ließ die Bari-Elf die Köpfe nicht hängen und kamen nach einem herrlich vorgeführten Gegenstoß - nach Vorlage von Dominik Ratajczak durch Timm Lesslich zum alles verdienten Ausgleich.

Weiterlesen...

zweikampf3

Nachdem Arminia Sodingen das Nachhohlspiel gegen die Pantringshofer gewonnen hat, fährt das Beneke-Team am Sonntag mit Selbstvertrauen zum derzeitigen Tabellenführer FC Frohlinde. Obwohl der FCF II als Favorit in dieser Begegnung geht, will Sodingen etwas Zählbares aus Frohlinde mitnehmen.

Weiterlesen...

 torschuss1

Zwei der drei Herne-Bezirksligisten, sind gut in die neue Saison gestartet. Die Süder (5.) und die Fortunen (6.) ziehen an einem Strick, denn sie konnten sich in den bisherigen drei Spielen, immerhin 7 von 9 Punkten ergattern. Die Horsthausener dagegen, erspielten sich nur zwei Siege und stehen nach drei Spielen -mit sechs Punkten auf Rang 7 der Tabelle

Weiterlesen...

zweikampf

BV Herne-Süd II – Arminia Holsterhausen (So. 13:00 Uhr):

Wie hat das Seltmann-Team die 0:5-Niederlage vom Vorsonntag beim VfB Börnig verkraftet, konnte Trainer Günther Seltmann unter der Wochen seine Mannschaft wieder aufbauen? Keine leichte Aufgabe für den BVH-Trainer, denn ausgerechnet haben die Süder mit Arminia Holsterhausen eine weitere Spitzenmannschaft vor der Brust. Ist die nächste Niederlage für die Süder schon Perfekt?

Weiterlesen...

DJK-Firtina1 

Der VfB Börnig erledigt seine Pflichtaufgabe gegen den Aufsteiger BV Herne-Süd II mit 5:0 und profitiert von der Niederlage von der 2:3-Niederlag des bisherigen Tabellenführer SG Castrop. 0:5-Bruchlandung im Heimspiel führ die Sportfreunde Wanne gegen den Bezirksliga-Absteiger SuS Merklinde. Firtinaspor siegte in Falkenhorst erst spät mit 4:1. Arminia Holsterhausen siegte daheim gegen SG Ickern/Genclik mit 3:1. Weitere Nieterlage für SC Constantin. Die besser spielende BW Börnig erlebten gegen die Reserve des SC Westfalia Herne eine böse Überraschung.

Weiterlesen...

 vielbeinig

Nach zwei Siegen in Folge kehren die Süder und die Fortunen mit einem Unentschieden von ihren Auswärtsspielen zurück.

SC Post Altenbochum - SV Fortuna Herne 1 : 1 (0:1)

Die Post’ler begannen sehr stark und dominierten in der Anfangsphase das Spiel, ohne jedoch zu klaren Torchancen zu kommen.. Die Fortunen verlagerten ihre spielweise aufs Kontern und hatten in der 35. Minute das Glück auf ihrer Seite und Rene Renneberg traf zum 1:0. Aber die Verwirrung in der Gastgebermannschaft konnten die Fortunen nicht ausnutzen und so blieb es bei der knappen Führung bis zur Halbzeitpause.

Weiterlesen...

Horst-SSVRott1

Nach der deutlich 1:4-Klatsche im Kreispokal gegen den Ligarivalen BV Herne-Süd, konnte Horsthausen durch die zwei Tore von Marcel Mülle ihren 2. Saisonsieg feiern.

SpVgg Horsthausen – SSV/FCA Rotthausen 4 : 1 (2:1)

Horst-SSVRott3Bereist in der 1.Spielminute schockte der Gast durch den Treffer Okan Okyay den Horsthausener-Anhang. Doch im direkten Gegenzug hatte Tim Rduch den Ausgleich auf dem Fuß, aber sein Schlenzer aus 5 Meter verfehlte nur knapp das SSV-Gehäuse. Nach dieser verpassten Chance nahm das Gerresheimer-Team Fahrt auf und erspielten sich auch einige Möglichkeiten.

Weiterlesen...

SG70-DSCII 1

Nicht der DSC II oder die 70er rückten ins Rampenlicht, sonder Schiedsrichter Jürgen Loos war es, der in dieser Partie ins Rampenlicht rückte.

SG Herne 70 – DSC Wanne-Eickel II 2 : 0 (1:0)

Weiterlesen...

 DJK-RSV1

Als Aufstiegskandidaten taten sich die Holthausener gegen den Aufsteiger DJK Falkenhorst schwer. Doch am Ende gewann der RSV verdient mir 4:1.

DJK Falkenhorts II – RSV Holthausen 1 : 4 (1:3)

In der ersten Halbzeit sahen die Holthausener nach 3:1 Führung schon als sicherer Sieger ais. Aber die Höhe des Ergebnisses sprach Bände, denn bei zwei der drei Treffer sah die DJK-Abwehr um Tim Eibold gerade nicht gut aus. Bevor Issam Moukhi zum 3:1 (43.) traf, konnte Patrick Scholtyschik in der 41.Minute auf 1:2 verkürzen.

Weiterlesen...

Seite 1 von 9

Go to top