Frohlinde zieht im Oberhaus der Kreisliga an der Spitze weiterhin einsam seine Kreis +++ Marokko baut den Vorsprung auf Abstiegskandidat SV Holsterhausen auf sieben Punkte aus

FCF gewinnt im Orts-Derby gegen SG Castrop

SG Castrop – FC Frohlinde 1 : 2 (1:1)

Weiterlesen...

Nach fünf Siegen in Folge musste sich der SVS am Sonntag ihre erste Niederlage einsteckem +++ SV Lünen war für das Petzke-Team zu stark

Siegesserie der Sodinger gerissen

SV Höntrop – SV Sodingen 2 :1 (0:0)

Weiterlesen...

Gerresheimer-Team kassierte eine 0:2-Heimniederlage +++ Glücklicher Sieg für Süd in Hiltrop +++ Erst ein Doppelschlag in der Schlussphase verhalf Fortuna zum Sieg +++ Firtinaspor vergab nach einer 4:2-Führung noch den Sieg

Peinliche Heimniederlage für Horsthause

SpVgg Horsthausen – SC Post Altenbochum 0 : 2 (0:1)

Weiterlesen...

Nach dem die Falkenhorster gegen den drittplazierten VfB Habinghorst II heute mit 3:1 gewonnen hate und auch der RSV Holthausen gegen SuS Merklinde II mit 3:2 gewinnen konnten, bauten beide Teams ihren Vorsprung auf ihren Verfolgern aus.

Weiterlesen...

Für den DSC muss ein Sieg her

Am kommenden Sonntag hat der DSC eine harte Aufgabe zu bewältigen, denn ausgerechnet muss das Strötzel-Team beim Tabellenvierten 1. FC Kaan-Marienborn antreten. Mit nur einem vier Punkte-Polster Vorsprung auf einen Nichtabstiegsplatz – darf sich das Strötzel-Team keinen weiteren Ausrutscher mehr erlauben und voll auf Sieg spielen.

Weiterlesen...

Am 21.Spieltag in der Kreisliga B2 gab es eine Überraschung, denn der Tabellenzweit RSV Wanne spielte gegen die Reserve der SG Herne 70 nur 1:1. Dagegen baute der BV Herne-Süd II mit dem 3:1 Sieg gegen den ESV Herne ihren Vorsprung aus.

ESV-Keeper Stefan Andrzejewski Held des Tages

BV Herne-Süd II – ESV Herne 3 : 1 (2:1)

Unter der Woche verabschiedete sich Trainer Jörg Murawa vom ESV Herne. Seit Sonntag übernahm Ralf Piorr als Trainer das Zepter in die Hand. Ralf Piorr starte als Trainer gleich mit einer Niederlage.

Weiterlesen...

BV Herne-Süd – DJK TuS Rotthausen 2 : 2 (2:2)

Beide Teams fingen in den Anfangsminuten sehr Verhalten an. Mit zunehmender Spielzeit kamen die Herner besser ins Spiel und erzielten in der 23.Minuten durch Sporea die verdiente 1:0-Führung- doch fast postwendend kamen die Gäste aus Gelsenkirchen zum Ausgleich. Keine fünf Minuten später erzielte Johannes Zenzen die erneuerte Süder-Führnng. Die DJK’ler erzielten direkt vom Anstoßpukt wieder den Ausgleich.

Weiterlesen...

+++ Erste Niederlage für FCM in der Rückrunde +++ FC Frohlinder marschiert weiter Richtung Aufstieg +++ SVH schöpft wieder Hoffnung +++

Mosemann Matchwinner

SCC-Spieler Herne Patrick Mosemann ist der Held des Tages. Im Spiel gegen den FC gegen den SC Constantin ging der FC Marokko Herne zweimal in Führung. Aber die die Mannen von SCC_Coach Dirk Kappeler konnte immer wieder zu Ausgleich kommen. Patrick Mosemann, der schon den für ersten Ausgleichtreffer sorgte, erzielte in der 67.Minute den 3:2 Siegtreffer.

Weiterlesen...

+++ Nach einer Niederlage wieder ein Sieg für Fortuna +++ SpVgg-Trainer Gerresheim trauert um die zwei verschenkten Punkte +++

Überragender Ferhat Yalcin schoss Fortuna zum Sieg

SV Fortuna Herne – BV Hiltrop 3 : 1 (0:0)

Nur 45 Minuten konnten die Gäste aus Bochum gegen das Demps-Team auf Augenhöhe mithalten. Beide Teams erspielten sich wohl einige Möglichkeiten, ohne jedoch zu zwingenden Torchancen zu kommen. Und so ging man mit einer Null-Nummer zur Halbzeitpause.

Weiterlesen...

+++ Für Firtinaspor gehen die Lichter langsam aber sicher aus +++ Ohne Anil Yilmaz und Serdar Kutucu - nur noch ein Schatten ihrer selbst +++

Firtinaspor Wanne – FC Neuruhrort 1 : 3 (1:1)

Die Aussichten auf den Klassenerhalt sind bei Firtinaspor nach der Niederlage gegen den Gast aus Wattenscheid auf den Null-Punkt angelangt. Von der Anfangsminute wusste Firtinaspor um was es geht und erspielten sich einige Möglichkeiten. Doch was den Jungs von Trainer Cevdet Zurel fehlte, war ein Goalgetter. Obwohl der Gastgeber durch das Tor von Vedat Köse in Führung ging, glich völlig überraschend der Gast postwendend mit einem strammen Schuss aus 25 Metern aus.

Weiterlesen...

Nach dem überraschenden der DSC Wanne-Eickel den Finaleinzug verpasste nun auch Westfalia Herne den Finaleinzug gegen einen Underdog.

Bereita in der 5.Minute wurden die Herner auf den falschen Fuß erwischt. Nach einem Eckstoß fehlte dem SCW die Zuordnung in der Abwehr, so dass Moritz Budde den Führungstreffer für Obercastrop traf. Westfalia gab sich noch nicht geschlagen und drückzen auf den Ausgleich. Gegen die tiefstehende Abwehr taten sich die Herner aber schwer.

Weiterlesen...

Seite 1 von 6

Go to top